Design-Esstisch Wave (Wallnuss)

ab 2.220,00 
Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Beschreibung

Design-Esstisch Wave (Wallnuss)

Dieser mondäne Design-Esstisch aus Italien lenkt die Blicke seiner Betrachter auf den elegant geschwungenen und namensgebenden Tischfuss, der die Bewegung einer Meereswelle symbolisiert.

Dieser innovative Tischfuss wird aus dem widerstandsfähigen und absolut pflegeleichten Hightech-Material Baydur®  gefertigt. Baydur wird nicht nur wegen seiner gestalterischen Vielfältigkeit unter den Top-Möbeldesignern hoch geschätzt, sondern auch wegen der hohen Strapazierfähigkeit.

Wählen Sie die Lackierung des Tischfusses unter den Trendfarben:

Weiß matt, weiß glänzend, schwarz glänzend, beige glänzend, champagner glänzend und schlamm glänzend. Weitere individuell auf Ihre Wünsche angepasste Farben (RAL-Farben) werden auf Anfrage gefertigt: Tel.: +49 (0)6130 – 207 099 6  oder Email: info@exklusive-einrichtungen.com

Maße:

  • oval (L/B/H) 200 x 105 x75 cm
  • oval (L/B/H) 220 x 110 x 75 cm
  • rechteckig (L/B/H) 160 x 90 x 75 cm
  • rechteckig (L/B/H) 180 x 90 x 75 cm
  • rechteckig (L/B/H) 200 x 100 x 75 cm
  • rechteckig (L/B/H) 200 x 110 x 75 cm

Gewicht: 26 kg

Tischplatte: Holz, Wallnuss
Untergestell: Baydur®  (H/L/T) ca. 64 x 103  x 58 cm
Montage erforderlich
Lieferzeit: 4 – 6 Wochen

Wir beraten Sie zu den Gestaltungsmöglichkeiten für Ihre Einrichtung und zu Ihren individuellen Wünschen unter:
Telefon 06130 – 207 099 6
Mail info@exklusive-einrichtungen.com

Baydur ® 110 FR …

… ist das Polyurethan System, das bei Thieme insbesondere für dünnwandige Formteile eingesetzt wird. Trotz der Dünnwandigkeit ist das entstandene Formteil sehr schlagzäh. Mit Baydur ® 110 FR können Abmessungen und Wanddickenverhältnisse realisiert werden, die man bisher für nahezu unmöglich hielt. Das Ergebnis ist eine dünnwandige, kompakte und homogene Struktur, die eine filigrane Formteileausbildung, ähnlich wie Thermoplastteile, zulässt und dennoch eine hohe Schlagzähigkeit beweist. Die durchschnittlich übliche Wanddicke beträgt ca. 4 – 6 mm. Thieme verwendet den Werkstoff Baydur ® 110 FR für besonders großflächige Teile mit langen Fließwegen. Gegenüber anderen Herstellverfahren können diese großflächigen Werkstücke innerhalb eines Arbeitsganges mit allen erforderlichen Durchbrüchen, Falzen und Versteifungsrippen versehen werden. Auch Befestigungselemente können integriert werden. Kurze Durchlaufzeiten sind üblich, und durch den Wegfall von aufwendigen Montagearbeiten kann ökonomisch produziert werden. Der Werkstoff Baydur ® 110 FR ist unter anderem im Bereich der großflächigen und stabilen Verkleidungen speziell bei hohem Designanspruch (z.B. Sonnenbänke, Computertomographen) im Einsatz.
Baydur ® GS ist ein Werkstoff, der im Gießverfahren verarbeitet wird und seinen Einsatz dort findet, wo eine hohe Beanspruchung sowohl im mechanischen als auch im chemischen Bereich stattfindet. Es entstehen so Werkstücke von hoher Schlagzähigkeit, Steifigkeit und Wärmeformbeständigkeit. Eine weitere Auszeichnung sind hohe Chemikalienbeständigkeit und eine besondere Verrottungsfestigkeit. Der Werkstoff Baydur ® GS macht es möglich, Wanddicken von 4–100 mm wirtschaftlich herzustellen, da selbst bei hohen Wanddicken die Formstandzeiten relativ kurz sind. Das leichte Gewicht der Werkstücke aus Baydur ® GS, die Korrosionsbeständigkeit und die Schlagzähigkeit sind Vorteile, die einhergehen mit einem besonders interessanten Preis-Leistungs-Verhältnis, da relativ geringe Investitionskosten für Werkzeuge entstehen. Baydur ® GS findet seinen Einsatz vor allem bei stark beanspruchten Funktionsteilen, auch immer mehr als Alternative zu Gussteilen aus Aluminium, Zink oder Stahl.
 

Zusätzliche Information

Maße / Form

oval (L/B/H) 200 x 105 x75 cm, oval (L/B/H) 220 x 110 x 75 cm, rechteckig (L/B/H) 160 x 90 x 75 cm, rechteckig (L/B/H) 180 x 90 x 75 cm, rechteckig (L/B/H) 200 x 100 x 75 cm, rechteckig (L/B/H) 200 x 110 x 75 cm

Ihre zuletzt aufgerufenen Produkte

Ähnliche Produkte